Karriere

Jobs & Karriere

Möbel Hübner ist eines der größten und führenden Einrichtungshäuser in Berlin. Unsere Stärken sind die Kundenberatung, der individuelle Service und unser stadtbekannter Kundendienst. Mit vielen Fachabteilungen in allen Einrichtungsstilen verfügen wir über ein umfangreiches Sortiment, das wir unseren Kunden über zwei Verkaufshäuser auf 22 Etagen präsentieren.

Art Director

Art Director (m/w/d)
132 KB

PDF Download

Auslieferungsmonteur

Auslieferungsmonteure (m/w/d)
1.53 MB

PDF Download

Auszubildende

Stellenanzeige_Ausbildung

Auszubildende (m/w/d)
1.54 MB

PDF Download
 

Einwilligung zur Datenverarbeitung gem. Art. 6 DSGVO für Zwecke des Bewerbungsmanegements und datenschutzrechtliche Information zum rechtskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten gem. Art. 13 DSGVO

 

Mit Ihrer Bewerbung stellen Sie uns freiwillig Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Diese Daten werden durch uns nur zweckgebunden unter Berücksichtigung der geltenden europäischen und nationalen Datenschutzbestimmungen genutzt und verarbeitet.

Mit Ihrer bei uns eingereichten Bewerbung – in jedweder Form – gilt Ihre Einwilligung als erteilt gem. Art.6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

 

Verantwortliche Stelle:

Möbel Hübner Einrichtungshaus GmbH

Genthiner Str. 41

10785 Berlin

Geaschäftsführer Albert Türklitz, Geschäftsführer Ronald Panicke

 

Kontakt Datenschutzbeauftragter:

E-Mail: datenschutz@moebel-huebner.de

Post: wie verantwortliche Stelle mit dem Zusatz -Beauftragter für Datenschutz-

Zwecke der Verarbeitung und gesetzliche Grundlage:

Die Datenverarbeitung personenbezogener Daten dient dem Zweck des Bewerbungsmanagements.

Die rechtliche Grundlage basiert auf den Art. 6 und 88 der DSGVO und dem § 26 BDSG-neu.

 

Weitergabe der Daten:

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen des Bewerbungsmanagements nur hausintern in der Personalabteilung genutzt und gespeichert. In einigen Fällen werden diese internen Fachabteilungen für das Bewerbungsverfahren zur Verfügung gestellt. Eine Weitergabe an Dritte im Sinne der DSGVO erfolgt nicht.

 

Dauer der Speicherung:

Bewerbungsunterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens aufbewahrt, mindestens so lange wie mit Ansprüchen des Bewerbers zu rechnen ist. Bei abgelehnten Bewerbungen  in der Regel 6 Monate.

Rechte:

Sie haben Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch gem. den Art. 16 bis 22 DSGVO. Darüber hinaus ein Auskunftsrecht gem. Art. 15 DSGVO.

Es steht Ihnen das Beschwerderecht gegenüber der Aufsichtsbehörde zu.